Ich bin Christ

  •  

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Tja, wie übertrage ich Sprichwörter? An diesem Problem kann sich jeder Übersetzer die Zähne stumpf beißen! Ich denke an eine Redensart im Hohen Norden. Wer mal bei -40° Kälte draußen arbeiten durfte weiß wie schnell sich seine Nase schält: die ist meist der erste Körperteil der Anzeichen von erfrieren zeigt: die Haut löst sich wie bei sonnenbrand... Wenn jemand sich nun in Dinge einmischt, die ih...
    von willy in Gott und sein Renkalb
  • Ok, der Bot hat es doch geschafft die Email zu bestätigen. Ich habe den Benutzer jetzt gelöscht. Sollte sich Tatsächlich eine leicht bekleidetes Modell für Jesus interessieren, kann sie uns gerne Anschreiben. Dann kann sie sich nochmal anmelden.
    von Admin in Erster Spambot hat sich angeme...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
von Herbert 07.09.2015 11:26

Die wahre Kirche: Liebe Christen, wer fühlt sich zur wahren Kirche zugehörig? Wir suchen noch Artikel von Christen. Was bedeutet für mich "die wahre kirche"? Warum gehöre ich zur wahren Kirche? Bitte mailt mir Beiträge, die ich auf http://www.wahrekirche.de/ich-gehoere-dazu.html veröffentlichen darf. herbert.woelfel(at)wahrekirche.de

von ShepraisesGOD 16.10.2014 01:13

Wer intelligent, stilvoll und einfach christliche Online-Radio-Radiostationen hören möchte, lädt sich kostenlos den deutschen

Christian Radio Player

(läuft unter Win 7, 2000, Server 2003, Vista, Server 2008, XP)

von Alexander Loewen herunter.

Das kostenlose Programm enthält bereits eine Vielzahl von christlichen, vorwiegend deutschsprachigen Internetradiosendern und kann nach Bedarf ganz problemlos mit weiteren Radiostationen "gefüttert" werden.


Zusatztipp: Der ChristianTuner
birgt eine prima Sammlung von englischsprachigen christlichen Internetradios!


"Wer Ohren hat zu hören, der höre." (Mk 4,23; Schlachter 2000)

"Lobt Ihn mit Tamburin und Reigen, lobt Ihn mit Saitenspiel und Flöte." (Ps. 150,4; Schlachter 2000)

von ShepraisesGOD 16.10.2014 00:36

Die Gebetskette für den schnellen Einsatz:

Wenn es "brennt" hilft

Gebet für dich

zuverlässig weiter!


"Denn wo zwei oder drei in meinem Namen[2] versammelt sind, da bin ich in ihrer Mitte." (Matth. 18,20; Schlachter 2000)

von ShepraisesGOD 16.10.2014 00:12

Genial, wenn auch sicher zunächst etwas gewöhnungsbedürftig:


Online Gebete systematisch verwalten, mit Freunden teilen und Zeugnis von Gebetserhörungen geben kann man, sogar auf deutsch, bei

Faithbook.org.

Unbedingt ausprobieren! (-:


"Und das ist die Freimütigkeit, die wir ihm gegenüber haben, daß er uns hört, wenn wir seinem Willen gemäß um etwas bitten." (1. Joh 5,14; Schlachter 2000)

von ShepraisesGOD 15.10.2014 23:47

Wer sich bei Jesus.de für eine kostenlose Jesus.de-Community-Plus-Mitgliedschaft (puh, was für ein langes Wort! (-;) registriert, bekommt gratis eine frei wählbare @jesus. de E-Mail-Adresse.

Zur Auswahl stehen:

DeinMitgliedsname@jesus.de
DeinMitgliedsname@jesusmail.de
DeinMitgliedsname@jesus-mail.de

DeinMitgliedsname@jesus-netzwerk.ch
DeinMitgliedsname@jesusnetzwerk.ch
DeinMitgliedsname@jesus-network.ch
DeinMitgliedsname@jesusnet.ch
DeinMitgliedsname@jesusnetz.ch
DeinMitgliedsname@jesusmail.ch
DeinMitgliedsname@jesus-mail.ch
DeinMitgliedsname@jesus-net.ch

DeinMitgliedsname@jesus-mail.at

von ShepraisesGOD 15.10.2014 22:53

Herzlich willkommen in meinem Blog!


Für uns Christen bietet das Internet etliche nützliche Schätze und Möglichkeiten, die uns den Alltag bereichern und erleichtern können.


Meine besten Fundstücke möchte ich ab sofort nun hier mit Euch/Ihnen teilen.


Viel Spaß und GOTTES reichen Segen beim Stöbern in der "christlichen Online-Schatztruhe

wünscht herzlichst


ShepraisesGOD *

*neudeutsch für: SielobtGOTT (-;

von ShepraisesGOD 15.10.2014 00:23

Nun gibt es ein speziell christliches, kostenloses Portal a la "FB" - "Gesichtsbuch":


VOICE41


Ein weiteres Plus: Die dortigen Initiatoren versprechen ihren Mitgliedern zudem einen besonders sicheren Umgang mit sensiblen Daten!



* Um etwaigen Markenrechtsverletzungen vorzubeugen: Die Endung "-oid" bedeutet "ähnlich, -artig"

von willy 26.03.2013 16:58

Worte sind mehr als Schall und Rauch. Sie können aufbauen oder niederreißen, heilen oder zerstören. Worte sind Instrumente der Macht oder eben der Ohnmacht.
Ich bin von Berufs wegen vorbelastet. Jahre lang waren Worte mein Werkzeug. Als Erzieher, Pastor und später als Übersetzer. Worte können eindeutig, aber auch mehrdeutig sein. Den Sinn von Worten zu erfassen gehörte zu meinen interessantesten Aufgaben.

Ich nehme Euch mal mit auf eine kleine Reise. Als Übersetzer gerät man nicht selten an Grenzen, an die man eigentlich gar nicht dachte. Da sind plötzlich Worte nicht mehr ganz so wichtig wie die Ursprungs- und die Ziel-Kultur. Lasst mich das an einem Erlebnis erklären. Für mich sind Schafe eine Selbstverständlichkeit. In meiner Kindheit kam jeden Winter ein Schäfer mit eine riesigen Herde durch unsere Gegend. So lernten wir Kinder viel über diese Tiere, die einfach zu unserem Leben gehörten. Als ich in der Gemeindearbeit im Norden von Schwedisch Sameland stand predigte ich einmal über das Lamm Gottes. "Onkel," unterbrach mich klein Anders. "Lämmer, sind das diese komischen Wollknäuel, die unser Nachbar hat?" Ich versuchte zu klären. "Du warst erst wenige Tage alt, als Deine Eltern Dir ein Rentierpaar schenkten. Inzwischen bist Du ja ein großer Junge geworden und hast schon viele Tiere. Wenn Du erwachsen bist kannst Du von Deiner Herde leben. Zur Zeit von Jesus hatten Bauern im Orient Schafe. Davon lebten sie. Die Schafe sind das allerwichtigste für einen Bauern dort, wie für dich die Rentiere das wichtigste sind. Klein Anders stellte einen Stuhl neben mich, stellte sich darauf und verkündigte dann: "Jesus ist also Gottes Renkalb!" Der Junge hat es also voll begriffen. Um es mit Anders' Worten zu sagen: Gottes Renkalb muss ich also unbedingt haben...

Fortsetzung folgt

von Admin 02.05.2012 15:52

Nach wenigen Tagen hat sich jetzt der erste Spambot angemeldet.

von Admin 01.05.2012 00:01

Jetzt können sich alle anmelden und werden nach der Bestätigung einer E-Mail automatisch freigeschaltet.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs