Um Gott zu erkennen, muss man die Perspektive ändern!

#1 von jensrentmeister , 25.11.2012 19:25


Ich bin hier der Admin.


 
jensrentmeister
Beiträge: 78
Punkte: 745
Registriert am: 10.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Kierspe
Skype Mein Status


RE: Um Gott zu erkennen, muss man die Perspektive ändern!

#2 von Little-Merle , 25.11.2012 21:29

Manchmal ist es schwer aus unserem Blickwinkel rauszukommen.
Ich stell mir das mal so vor:
Durch unser Leben, unsere Erfahrungen, das was wir gelehrt bekommen, wird uns eine Brille aufgesetzt, mit der wir unsere Welt sehen.

Diese Brille ist stark geprägt von weltlichen Denkmustern, und für die Dinge die Gott betreffen sehr unklar.

Je mehr wir über Gott erfahren und begreifen, desto klarer wird diese Brille werden. = ) = )


Be blessed, die Merle


 
Little-Merle
Beiträge: 8
Punkte: 46
Registriert am: 16.10.2012
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Skype Mein Status


RE: Um Gott zu erkennen, muss man die Perspektive ändern!

#3 von Ekto , 30.11.2012 13:05

Ixh mach dazu jetzt ein Antwort Video :P

Ich glaube wir müssen nicht unbedingt immer die Perspektive ändern sondern wir müssen nur einfach die erkenntniss bekommen das Gott der Herr unser Gott ist mehr muss da nicht gemacht werden, wir dürfen dann immer noch gerne sehen das, das Haus so aus sieht wie Backsteine die übereinander gestapelt wurden.


Der Pessimist sieht das Dunkle im Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels.
Der Realist sieht im Tunnel einen Zug kommen.

Der Zugführer sieht die 3 Idioten, die auf den Gleisen sitzen...


 
Ekto
Beiträge: 21
Punkte: 170
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Hinterm Mond
Glaubensrichtung Christ
Skype Mein Status


   

Ist es Sünden, wenn man sich wichtig macht?
Smoking Kills - Ist rauchen eine Sünde?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software